Diabetikerselbsthilfegruppe


Menschen, die mit der Diagnose Diabetes mellitus konfrontiert werden, sind oft verunsichert und ängstlich. Das Grundwissen, das sie in den Schulungen erlangen, reicht meist nicht aus, um ein selbst bestimmtes Leben mit einer chronischen Erkrankung wie Diabetes zu führen. Arbeitsalltag und Familienleben sollen so wenig wie möglich darunter leiden. Nur gut informierte Diabetiker sind in der Lage, sich im Alltag richtig zu verhalten und bei der durchgeführten Behandlung optimal mitzuarbeiten.

Deshalb: Informationen ist alles!

Gerade die Selbsthilfegruppen sind hier ein wichtiger Baustein in der Betroffenenversorgung und -betreuung. Sie bilden ein Bindeglied zwischen den Diabetikern und den medizinischen Fachkräften wie Ärzten und Diabetesberatern. Jeden 1. Mittwoch im Monat wird für die Diabetikerselbsthilfegruppe Roßlau ein gemeinsames Treffen in den Räumen der Paracelsus Apotheke in der Hauptstrasse angeboten.

Dabei geht es nicht nur um das gesellige Beisammensein, Austauschen von Informationen und auch Sorgen, es werden auch jedes Mal Fachvorträge angeboten, die immer gut besucht sind oder es geht auf Entdeckertour in unserer Region (Bootsfahrten, Fahrradtouren, Wanderungen). Interessierte Diabetiker können jederzeit in die Gruppe einsteigen, sollten sich aber vorher bei Frau Apothekerin Friedrich in unserer Apotheke melden. Telefon: 034901/82215

Für jeden Vortrag in unserem eigenen Vortragsraum berechnen wir einen Unkostenbeitrag von 2,00 Euro/Teilnehmer!

Nutzen Sie unsere Bonuskarte, bei der Sie 5 Vorträge a 2,00 Euro bezahlen, den 6. Vortrag aber umsonst besuchen können!

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an unter:
034901/82215 oder info@apo-rosslau.de bei Frau Apothekerin Friedrich

Themen im Jahr 2019:

Treffpunkt: jeden 1. Mittwoch im Monat in der Paracelsus Apotheke   ( wenn nicht anders angegeben )                       15 Uhr bis 16.30 Uhr

 

Mi : 02.01.19      Vortrag 

                            

Do : 04.02.19        Vortrag  :  Frau Apothekerin Friedrich   in der Bibliothek Roßlau  ab 16 Uhr

                                Aha Effekte zum Fasching : ein lustiger Vortrag zu Themen :

                               Was war zuerst da , die Henne oder das Ei ?

                               Warum müssen manche Menschen niesen , wenn sie in die Sonne schauen !

                               Wie entwickelt sich Humor bei Kindern ?

 

 

       Aktuelles im März 2019
 

Aromatherapie und ihre Möglichkeiten der Anwendung + Aromacocktail Verkostung 
                     vom 11.03. -22.03.19

Hier erfahren SIe mehr!

    Aktuelle Aktion im März 2019

                         Heilen mit Honig !

Hier erfahren Sie mehr !

Neues aus Rosslau und Umgebung

Aktuelle Vorträge , Apothekenneuigkeiten

 
        
                    
   

kostenlose Ausleihe für je 1 Woche im Februar

News

Von der Kippe zum Krippentod
Von der Kippe zum Krippentod

Rauchen während der Schwangerschaft

Genüsslich an der Zigarette ziehen, während das Kind im Bauch tritt – ein absolutes No-Go, denn Rauchen in der Schwangerschaft schadet der Entwicklung des Kindes. Kinder rauchender Schwangerer leiden aber auch nach der Geburt noch unter erheblichen Komplikationen.   mehr

Impfung gegen Gürtelrose
Impfung gegen Gürtelrose

Kassenleistung für Gefährdete

Mehr als 300 000 Menschen erkranken in Deutschland jährlich an Gürtelrose, zwei Drittel davon sind über 50 Jahre alt. Darauf reagieren jetzt auch die Krankenkassen: Die seit letztem Jahr verfügbare Impfung wird für über 60 -Jährige und besonders gefährdete Personengruppen Kassenleistung.   mehr

Internet halbiert Alkoholkonsum
Internet halbiert Alkoholkonsum

Raus aus der Sucht!

Es gibt zahlreiche Hilfen für Alkoholabhängige, um vom Trinken loszukommen. Auch im Internet – leider bisher nur mit mäßigem Erfolg. Doch jetzt konnte ein neues, an den Nutzer angepasstes internetbasiertes Selbsthilfeprogramm beim Kampf gegen die Sucht überzeugen.   mehr

Allergie oder Erkältung?
Allergie oder Erkältung?

Der Weg zur richtigen Therapie

Nicht nur im Winter – auch im Frühling haben Schnupfennasen Hochsaison. Die Ursachen sind vielseitig. Während die einen noch mit einer verspäteten Erkältung kämpfen, leiden die anderen bereits unter den ersten Pollen.    mehr

Hausarzt statt Warteliste
Hausarzt statt Warteliste

Schnelle Hilfe bei Panikstörungen

Panikstörungen sind häufig, verfügbare Therapieplätze aber leider selten. Betroffene warten oft monatelang, bevor sie eine passende Betreuung finden. Nun zeigt eine Studie: Hausärzte könnten die Versorgungslücke schließen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Paracelsus-Apotheke OHG
Inhaber Konstanze Friedrich & Dr. Jens Prantz
Telefon 0800/ 12 12 888
E-Mail k.friedrich@apo-rosslau.de