Unser Angebot im Monat Januar !


                                              Entspannung in der kalten Jahreszeit

                                               

Beim Baden geht es nicht nur um die Körperreinigung . Ein Vollbad mit speziellen Zusätzen ist eine Wohltat für Körper , Geist und Seele .
Ölhaltige Bäder eignen sich besonders bei trockener , schuppiger Haut . Sie haben eine rückfettende Wirkung . Denn während des Badens quillt die Haut auf und wird trocken .
Entscheidend ist , dass man sich nach dem Baden nur vorsichtig abtrocknet , um die entstandene Lipidschicht nicht von der Haut zu rubbeln .  

Totes Meer Badesalz

Bei Psoriasis und sensibler Haut kann ein Wannenbad mit Salzzusatz aus dem Toten Meer gute Dienste leisten . Das mineralische Salz hilft , Juckreiz zu lindern . Außerdem werden Salzbäder zur Hautstraffung empfohlen und spenden gleichzeitig Feuchtigkeit .  
 

Baderegeln :

- Bäder ( auch mit Zusätzen wie ätherischen Ölen ) sind ergänzende Therapiemaßnahmen . Bei andauernden Beschwerden ersetzen sie nicht den Besuch beim Arzt .
- Sind Sie bereits erkältet oder haben Sie Fieber , verzichten Sie auf ein Bad .
- Die Wassertemperatur sollte 38 °C nicht übersteigen . ( belastet Herz und Kreislauf , Haut verliert Fette )
- Ein Vollbad darf max. 15 - 20 Minuten dauern . Je nach Vorliebe ist zu empfehlen , bei z.B. ätherischen Ölen nicht nur eine Pflanze , sondern eine abgestimmte Kombination zu verwenden .

                                      Unsere Aromaexpertin Fr. Friedrich berät Sie gerne !  

 

                                                             

   Unser zusätzliches Angebot im Januar :Totes Meer Badesalz 400 g statt 2,50 € jetzt 2,- € !                                                                                 

 

 

aktuelle Aktion

      Mundtrockenheit und Halsschmerzen 
                          durch die Maske

Hier erfahren SIe mehr!

   Aktuell :

  Entspannen in der kalten Jahreszeit

Hier erfahren Sie mehr !

Neues aus Rosslau und Umgebung


Aktuelle Vorträge , Apothekenneuigkeiten

 
                              


Wie erhalte ich meine FFP 2 Masken ?         

Hier erfahren Sie mehr !

News

Eigene Brille für den Arbeitsplatz?
Eigene Brille für den Arbeitsplatz?

Brillentypen unter der Lupe

In den meisten Berufen ist die Arbeit am Bildschirm nicht mehr wegzudenken. Doch was viele Brillenträger nicht wissen: Die ständigen Blickwechsel von Tastatur zu Bildschirm belasten die Augen stark, wenn Fehlsichtigkeiten nicht optimal ausgeglichen werden. Mit speziellen Bildschirmbrillen lässt sich der Stress für die Augen reduzieren.   mehr

Stanzen stört die Erektion nicht
Stanzen stört die Erektion nicht

Prostatabiopsie mit Folgen?

Beim Verdacht auf einen Prostatakrebs steht die Probebiopsie an. Dabei ist nicht nur die Gewebeentnahme selbst unangenehm für den Patienten. Viele Männer fürchten auch, dass der Eingriff ihrer Erektionsfähigkeit schadet. Eine aktuelle Studie gibt jetzt Entwarnung.   mehr

Selbstverletzung digital
Selbstverletzung digital

Anzeichen ernst nehmen

Hinter dem „Ritzen“ oder anderen Formen von Selbstverletzung stecken in aller Regel ernste seelische Probleme. Das gilt auch für eine neue, vor allem unter Jugendlichen verbreitete Art der Selbstverletzung: die digitale Selbstverletzung.   mehr

Die Syphilis geht um
Die Syphilis geht um

Immer mehr Infektionen

Die Syphilis ist in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Mit 7889 Fällen wurde 2019 ein neuer Höchstwert erreicht, meldet das Robert Koch-Institut (RKI), und die Zahlen steigen seit 2010 kontinuierlich.   mehr

So schluckt das Baby seine Arznei
So schluckt das Baby seine Arznei

Spritze statt Löffel

Der Geschmack ist oft übel, die Dosierung knifflig — Kleinkindern und Babys Medikamente zu verabreichen, ist gar nicht so einfach. Folgende Tipps machen es Kindern und Eltern leichter.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Paracelsus-Apotheke OHG
Inhaber Konstanze Friedrich & Dr. Jens Prantz
Telefon 0800/ 12 12 888
E-Mail bestellung@apo-rosslau.de