Diabetikerselbsthilfegruppe


Menschen, die mit der Diagnose Diabetes mellitus konfrontiert werden, sind oft verunsichert und ängstlich. Das Grundwissen, das sie in den Schulungen erlangen, reicht meist nicht aus, um ein selbst bestimmtes Leben mit einer chronischen Erkrankung wie Diabetes zu führen. Arbeitsalltag und Familienleben sollen so wenig wie möglich darunter leiden. Nur gut informierte Diabetiker sind in der Lage, sich im Alltag richtig zu verhalten und bei der durchgeführten Behandlung optimal mitzuarbeiten.

Deshalb: Informationen ist alles!

Gerade die Selbsthilfegruppen sind hier ein wichtiger Baustein in der Betroffenenversorgung und -betreuung. Sie bilden ein Bindeglied zwischen den Diabetikern und den medizinischen Fachkräften wie Ärzten und Diabetesberatern. Jeden 1. Mittwoch im Monat wird für die Diabetikerselbsthilfegruppe Roßlau ein gemeinsames Treffen in den Räumen der Paracelsus Apotheke in der Hauptstrasse angeboten.

Dabei geht es nicht nur um das gesellige Beisammensein, Austauschen von Informationen und auch Sorgen, es werden auch jedes Mal Fachvorträge angeboten, die immer gut besucht sind oder es geht auf Entdeckertour in unserer Region (Bootsfahrten, Fahrradtouren, Wanderungen). Interessierte Diabetiker können jederzeit in die Gruppe einsteigen, sollten sich aber vorher bei Frau Apothekerin Friedrich in unserer Apotheke melden. Telefon: 034901/82215

Für jeden Vortrag in unserem eigenen Vortragsraum berechnen wir einen Unkostenbeitrag von 2,00 Euro/Teilnehmer!

Nutzen Sie unsere Bonuskarte, bei der Sie 5 Vorträge a 2,00 Euro bezahlen, den 6. Vortrag aber umsonst besuchen können!

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an unter:
034901/82215 oder info@apo-rosslau.de bei Frau Apothekerin Friedrich

Themen im Jahr 2021:

Treffpunkt: jeden 1. Montag im Monat in der Paracelsus Apotheke   ( wenn nicht anders angegeben )                       15 Uhr bis 16.30 Uhr

 

 

 

Bis auf Weiteres sind alle Zusammenkünfte der Selbsthilfegruppe abgesagt .

                              

 

 

aktuelle Aktion

      

Hier erfahren SIe mehr!

   Aktuell :

  Maskensprays mit 100 % naturreinen     
                       ätherischen Ölen 

Hier erfahren Sie mehr !

Neues aus Rosslau und Umgebung


Aktuelle Vorträge , Apothekenneuigkeiten

 
                              

Ein "Urgestein" verlässt die Apotheke !

Hier erfahren Sie mehr !

News

Allzweckwaffe Probiotika?
Allzweckwaffe Probiotika?

Prä- und Probiotika richtig einsetzen

Mittlerweile haben schon viele Gesundheitsinteressierte von „guten“ Bakterien im Darm gehört und möchten ihrer Gesundheit durch Pro- und Präbiotika auf die Sprünge helfen. Aber wo liegt überhaupt der Unterschied zwischen Prä- und Probiotika und wann lohnt es sich, sie einzunehmen?   mehr

Hochdruck behandeln beugt Demenz vor
Hochdruck behandeln beugt Demenz vor

Therapietreue lohnt

Einen erhöhten Blutdruck zu senken schützt nicht nur vor Herzinfarkt und Schlaganfall: Wer als Hochdruckpatient seinen Blutdruck konsequent im Griff hat, hat ein geringeres Risiko, an einer Demenz zu erkranken.   mehr

Nahrungsergänzung im Blick: Kalium
Nahrungsergänzung im Blick: Kalium

Sinn oder Unsinn?

Kalium ist gut für´s Herz – so viel wissen die meisten über den Mineralstoff. Doch wie viel Kalium braucht das Herz eigentlich? Und wie viel Kalium ist zu viel?   mehr

Machen Pornos impotent?
Machen Pornos impotent?

Schuss nach hinten

Im Zeitalter des Internets werden Pornos immer freimütiger konsumiert. Doch Vorsicht: Allzu häufiges Porno-Schauen hat bei jungen Männern offenbar Folgen — und zwar auf die Potenz.   mehr

Mittagsschlaf hält Hirn fit
Mittagsschlaf hält Hirn fit

Über 60? Rauf aufs Sofa!

Ob Power-Napping im Büro oder ein heimischer Sofa-Schlummer: Viele schwören auf ihr mittägliches Nickerchen. Zu Recht, wie eine chinesische Studie ergeben hat. Denn bei Menschen über 60 hält regelmäßiger Mittagsschlaf das Gehirn fit.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Paracelsus-Apotheke OHG
Inhaber Konstanze Friedrich & Dr. Jens Prantz
Telefon 0800/ 12 12 888
E-Mail bestellung@apo-rosslau.de